23.05.16

Übungswochenende der Bergungstaucher

Wenn die Bergungstaucher des Technischen Hilfswerks (THW) zum Einsatz kommen, dann häufig nachts, bei schlechtem Wetter und mit nur wenigen Zentimetern Sicht unter Wasser. Um so schöner war es für die Helfer der Tauchergruppe dass an ihrem Übungswochenende bestes Wetter und Sichtweiten von bis zu drei Metern herrschten, schon fast luxuriöse Verhältnisse. Verdienter Weise, denn die Helfer opferten...

14.05.16

THV - Workshop 2016

Das Technische Hilfswerk (THW) fährt in Bayern regelmäßig, vor allem zu Ferienbeginn und Ferienende, Bereitschaftsdienst auf den Autobahnen um hier die Verkehrspolizei zu unterstützen. Der Großteil der Einsätze beschränkt sich dabei darauf Folgeunfälle zu vermeiden indem die Helfer Unfallstellen schnell absichern und die Fahrbahn wieder frei machen. Aber auch auf Verkehrsunfälle mit Eingeklemmten...

09.05.16

Multinationale Übung im Allgäu

Vier Tage lang stellten sich in Sonthofen/Oberallgäu rund 250 Einsatzkräfte des THW, des Arbeitersamariter-Bunds Österreich (ASBÖ), des Weißen Kreuzes Südtirol und der italienischen Associazione Nazionale Pubbliche Assistenze (ANPAS) den Herausforderungen eines Tornado-Szenarios. Dies war die Ausgangslage im fiktiven Land Tukastan bei der diesjährigen internationalen Katastrophenschutzübung...

07.05.16

Sprengausbildung in Kulmbach

Am Samstag, 7. Mai wurde die Fachgruppe Sprengen unseres Ortsverbandes zu einer gemeinsamen Sprengausbildung von der befreundeten Fachgruppe Sprengen aus Kulmbach eingeladen. Nach der Anreise und einem gemeinsamen Frühstück im OV Kulmbach ging es gemeinsam zur Sprengstelle.

02.05.16

Tag der Jugend am Rathausplatz

Am vergangenen Samstag fand "Tag der Jugend" rund um den Rathausplatz und die Martinskirche statt. Neben zahlreichen Vereinen, Jugendtreffs und Einrichtungen der Jugendarbeit aus dem ganzen Landkreis, präsentierten sich auch die Jugendgruppen der Hilfsorganisationen.

11.04.16

Echolot für das THW

Seit kurzem verfügt das Technische Hilfswerk (THW) in Forchheim über ein Echolotsystem. Das vom örtlichen Förderverein des THW mit Spenden finanzierte Gerät stellt eine erhebliche Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der in Forchheim stationierten Fachgruppe Wassergefahren dar. Die ersten zwölf Helfer wurden bereits intensiv in Theorie und Praxis professionell durch die Ausbilder der...

17.03.16

Übung des HCP Moduls in Bulgarien

Starkregenfälle, Hochwasser und Überflutungen – schnelle Hilfe bei diesen Schadenslagen trainierten rund 20 THW-Kräfte des bayerischen „High-Capacity-Pumping“-Moduls (HCP) in der vergangenen Woche im bulgarischen Montana. Im Fokus der internationalen Übung stand die Zusammenarbeit mit anderen Hilfseinheiten.

04.03.16

Einsatz von Tauchpumpen geübt

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP) ist das leistungsstärkste Instrument des Technischen Hilfswerks wenn es um den Kampf gegen Überschwemmungen geht. Die Helfer dieser Fachgruppe verfügen über umfangreiche Pumpausstattung. Die bekannteste unter ihnen dürfte die Schmutzwasserpumpe „Hannibal“, mit einer Leistung von mindestens 5000 Litern in der Minute, sein.



Jahresbericht 2015
Warnungen